Psychosomatische Grundversorgung

Datum/Zeit
Termin: 21.07.18 - 20.01.19
Uhrzeit: 9:00 - 16:45

80 Stunden ärztliche Kursweiterbildung nach dem Curriculum der Bundesärztekammer

Die Kursweiterbildung ist obligatorischer Baustein in den Facharztausbildungen der Inneren- und Allgemeinmedizin sowie der Gynäkologie. Darüber hinaus ist sie Voraussetzung für die Abrechnung der Akupunkturbehandlung gemäß GBA 04/06 und die Abrechnung der Ziffern 35100/35110. Die Balintgruppenarbeit im Umfang von 30 Stunden sowie die Theorie im Umfang von 20 Stunden werden auf die Weiterbildung für die Zusatzbezeichnung „Fachgebundene Psychotherapie“ anerkannt.

Der Kompaktkurs „Psychosomatische Grundversorgung“ besteht aus 80 Stunden, in denen die Theorie der Arzt-Patientenbeziehung, Kenntnisse bzw. Fähigkeiten in psychosomatischer Krankheitslehre und verbalen Interventionen sowie die Reflexion der Beziehung zwischen Arzt und Patient vermittelt wird. Die Kurseinheiten sind über mindestens sechs Monate  verteilt und beinhalten die Teilnahme an einer kontinuierlichen Balintgruppe.

Das Kurskonzept orientiert sich an dem Curriculum der Bundesärztekammer zur Qualitätssicherung der Psychosomatischen Grundversorgung und den regionalen Bestimmungen der Landesärztekammern. Die Heiligenfelder Weiterbildung bezieht unsere langjährigen Erfahrungen in der psychosomatischen Patientenversorgung mit ein. Kurseinheiten zur Selbsterfahrung und -führung rahmen das curriculare Programm.

Fortbildungsbausteine:
Theorie: 20 UE
Verbale Intervention: 30 UE
Balintgruppe: 30 UE

Struktur der Weiterbildung:
Die Weiterbildung wird vom Weiterbildungskreis am Standort Bad Kissingen unter der Leitung von Dr. Joachim Galuska durchgeführt. Die organisatorische Umsetzung und auch Ansprechpartner ist die Akademie Heiligenfeld.
Es steht zur Beratung der Teilnehmer die genannten Weiterbildungsbefugten bzw. die geschulten Mitarbeiter in der Akademie Heiligenfeld zur Verfügung.
Das Konzept sieht eine Weiterbildung im Blockunterricht vor. Es handelt sich bei der Weiterbildung um eine Durchführung in vier Modulen

Anerkennung:
Die Weiterbildung wurde von der Bayerischen Landesärztekammer anerkannt. Fortbildungspunkte werden ebenso bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Zielgruppe:
Ärzte

Tagungspauschale:
Zur Teilnehmergebühr kommt verpflichtend eine Tagungspauschale von 35 € am Tag hinzu, diese beinhaltet zwei Kaffeepausen, das Mittag- und Abendessen sowie die Raumbereitstellung.

Termine:
Modul 1: 21.07.18 – 22.07.18
Modul 2: 01.09.18 – 02.09.18
Modul 3: 17.11.18 – 18.11.18
Modul 4: 19.01.19 – 20.01.19


Preis*:
1200,- Euro * Dieses Seminar ist von der MwSt.-Pflicht befreit. Nur Komplettbuchung möglich.
Ratenzahlung ist auf Wunsch möglich. Zur Teilnehmergebühr kommt verpflichtend eine Tagungspauschale von 35 € am Tag hinzu.


Jetzt buchen

Kursleitung: Dr. Dr. Sebastian Schildbach, Dr. Carola Schildbach

Dr. Dr. Sebastian Schildbach

Details

Carola Schildbach

Details


 

Lade Karte ...

Veranstaltungsort
Seminarhaus der Akademie Heiligenfeld

Kategorien